Verankerungssysteme
psm benefit

BENEfit®

  • Innengewinde für den Einsatz der BENEplate® Fixierschraube oder Abutmentschraube
  • Fest integriete Abutmentschraube
  • Zwölfkant zur Vermeidung von Abutment Rotation
  • Tiefe Gewindeflanken und enge Gewindesteigung für maximale Verankerung auch in spongiösem Knochen
  • Selbstschneidende und selbstbohrende Schraubenspitze
  • durchlaufend scharfe Gewindespitzen
  • Optimiertes Gewindedesign ermöglicht leichtes Inserieren ohne Druck

KFO Schrauben
2,0 mm Titan-steril
2,3 mm Titan-steril

Instrumente
Bohrer blau/rot
Handgriff
Schraubenhalter

Abutments
Standard
mit Öse/Draht/Bracket
Peek

Hybrid Hyrax
Hyrax Ringe

Zubehör
Distal-/Mesialisierung
Mobilisatoren
Federn
Tubes

Beneplate
Median
Paramedian

Instrumente
Drehansatz
Laborfinger
Handgriff
Verlängerung
Bohrer grün/rot/grau
Stopphülsen
Bohr-/Schraubführung

BMX
6/8/10 mm

Markiersonde

Akku Schraubendreher

Instrumenten-Sets
S/M/L/XL

Beneslider Mesial-/Distal
Median
Wahlmöglichkeiten

Beneslider Mesial-/Distal
Paramedian
Wahlmöglichkeiten

Modelle

Produktvideos BENEfit®
Produktvideos Beneslider®

Digitalmotion

Skelettale Verankerung von BENEfit® Schrauben

Produktvideos DIGITALMOTION

TADMAN

Digitale Dienste für den Kieferorthopäden

Die temporären Verankerungsvorrichtungen (TADs) gelten als die bedeutendste Innovation in der Kieferorthopädie der letzten 25 Jahre. Basierend auf dem BENEfit Mini-Implantat-System bietet TADMAN dem Kieferorthopäden einen vollständigen digitalen Service.

Basierend auf Ihrem Behandlungsplan wählen Sie eine geeignete Apparatur aus. Bitte fragen Sie uns nach individuellen Möglichkeiten. Wir entwerfen die Apparaturen mit Hilfe von High-End-CAD-Systemen.

Sobald Sie das Design genehmigt haben, wird die Apparatur auf einem 3D-Laserdrucker aus einer zugelassenen Hochleistungs-Dentallegierung hergestellt.

Nachdem Sie alles in der TADMAN-Box erhalten haben, können Sie sowohl die Implantate als auch die Apparatur in nur einem Termin einsetzen (One Appointment Workflow). Es ist auch möglich, einen Scan der bereits eingesetzten Implantate zu erstellen (Two Appointments Workflow).

Erhältliche TADMAN Apparaturen:

  • BENEslider
  • Mesialslider
  • Mesialdistalslider
  • TPA
  • Hybrid Hyrax
EASYDRIVER

EASYDRIVER® SOFTWARE

  • Sichere Planung und präzisere Insertion der Mini-Implantate (TADs)
  • Keine Abformung mit Übertragungskappen nach der Implantation
  • Insertion der TADs und Eingliederung der Apparatur in einer Sitzung
  • wirtschaftlichere Arbeitsweise durch Einsparung zweier Behandlungstermine

Mit der EASYDRIVER® -Software haben Sie die Möglichkeit, die Positionierung der TADs zu überprüfen und eventuell selbst Veränderungen an den Mini-Pins vorzunehmen und ihre endgültige Position zu verschlüsseln. Sie haben die Möglichkeit, die Software einen Monat lang unverbindlich und kostenfrei zu testen.
Für MAC oder Windows.

1 Abformung in Ihrer Praxis
Für die Planung benötigen wir entweder eine konventionelle Abformung, die im Labor via Scan in eine STL-Datei umgewandelt wird, oder eine digitale Abformung.

2 Präzise, digitale Planung
Die STL-Datei wird nun mit den Aufnahmen aus der DVT oder der Röntgenaufnahme überlagert, um im Gaumen die optimale Insertionsregion für die Mini-Pins virtuell zu planen.

3 Überprüfung und Freigabe
Als Behandler haben Sie die Gelegenheit, die TAD-Position zu überprüfen und gegebenenfalls digital zu ändern. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, geben Sie den Fall frei.

4 Anfertigung der Insertionsschablone
Die Schablone wird nun mit Hilfe eines 3D-Druckers präzise hergestellt. Parallel dazu fertigen unsere erfahrenen Zahntechniker die gewünschte BENEfit® Apparatur nach Maß an.

5 Einsetzen von Mini-Pins und Apparatur
Jetzt können Sie mit Hilfe der Insertionsschablone die TADs präzise und sicher setzen und direkt danach die Apparatur eingliedern.

psm-smartlock

smartlock®

  • TX – selbsthaltender Schraubenkopf mit vergrößerter Anlagefläche
  • BENEplate® direct mit einem vorgeschnittenem Gewinde für eine perfekte Verbindung mit der BENEfit® Direct Schraube auch bei nicht axialer Einbringung, bis zu 15°
  • Gewindefreie Zone zur atraumatischen Verankerungim Weichgewebe
  • Reduktion des Eindrehmoments durch speziell gestaltete Spitze
  • Präzise produziertes Gewinde mit maximal scharfen Gewindespitzen zur Erhöhung der selbstschneidenden Eigenschaften
  • Tiefe Gewindeflanken und enge Gewindesteigung gewährleisten ein Maximum an Verankerung auch in spongiösem Knochen
Produktvideos SMARTlock®
psm-quattro

quattro®

  • Optimiertes Gewindedesign ermöglicht leichtes Inserieren ohne Druck (Korkenzieherprinzip)
  • Durchlaufend scharfe Gewindespitzen
  • Atraumatische Plattform Unterseite verringert Druck auf das Gewebe
  • Tiefe Gewindeflanken und enge Gewindesteigung für maximale Verankerung auch in spongiösem Knochen
  • Selbstschneidende und Selbstbohrende Schraubenspitze
Produktvideos quattro®
psm-menoplate

mentoplate®

Kieferorthopädische Knochenplatten für erhöhte Verankerungsstabilität.

Das mentoplate®-System bietet mit speziellen kieferorthopädischen Knochenplatten für die intraorale Fixierung im Unter- und Oberkiefer die perfekte Lösung, um eine erhöhte Verankerungsstabilität zu erreichen. Das System beinhaltet Titanplatten, für Schrauben auf dem Knochen fixiert werden.

  • Intrusion und Extrusion der Zähne
  • Distale/mesiale Bewegungen
  • Lückenschluss
  • Oberkiefer Protraktion
  • Maximale Verankerungskräfte
  • Leichte Fixation mit selbstbohrenden Schrauben
  • Weniger Risiko der Wurzelbeschädigung
  • Präzise Kontrolle der Zahnbewegungen
  • Vermeidung von Gesichtsmasken